SCHRÖDER oHG
Alleinvertrieb Sphinx-Pistolen seit 1999.
SphinxLogo
 
 
 
   
 
 
 

Sphinx-Pistolen sind technisch hochwertigste Gebrauchs- und Sportpistolen im weltweiten
Einsatz und werden heute innerhalb der Kriss-Group komplett in der Schweiz produziert.

Die aktuelle Baureihe SDP ist eine technische Weiterentwicklung des Vorgängermodells
3000 und wurde aufgrund der enormen weltweiten Nachfrage zuerst ausschließlich als Waffe
für den Behördenmarkt entwickelt und vertrieben. Zwischenzeitlich ist aber auch wieder die
Produktion von Sportmodellen angelaufen und der private Markt wird wieder beliefert.

Die SDP-Modelle sind modular aufgebaut und basieren auf einer gemeinsamen Plattform.
Verschiedene Werkstoffe und auswechselbare Griffrücken sind die Basis für jede Nutzung und
jeden Schützen das perfekte Modell zu finden.

Diese Herangehensweise und die industrielle schweizer Fertigung auf höchstem technischen
Niveau  - in deutlich größeren Stückzahlen als dies historisch bei Sphinx bekannt war -  führte
dazu das man enorme Kosteneinsparungen vornehmen konnte ohne jegliche Abstriche bei der
Qualität zu erzeugen. Für den Kunden bedeutet dies erfreulicherweise sogar bei allen Modellen
eine spürbare Senkung der Preise im Vergleich zur vorgehenden Baureihe Sphinx 3000.

Die Schröder oHG hat seit dem Jahr 1999 den Alleinvertrieb der Sphinx-Pistolen und hilft bei
allen Fragen und Wünschen zu unseren Waffen gerne weiter.

Sofern Waffen nicht lagermäßig bei uns verfügbar sind können diese im Regelfall innerhalb
von ca. 8-12 Wochen aus der Schweiz bezogen und hier in Deutschland ausgeliefert werden.

Der Bezug kann direkt bei uns, bei einem unserer Stützpunkthändler oder beim Fachhändler
Ihrer Wahl erfolgen.